60. Geburtstag unseres Stabführers Schwarz Heinz

Das Jahr 2017 startete für den Musikverein mit einer besonderen Feier. Der langjährige Stabführer und erste Klarinettist Heinz Schwarz feierte seinen 60. Geburtstag. Beim Landgasthof Bierfriedl wurde bis in die frühen Morgenstunde mit Familie, Verwandten und Bekannten gefeiert. Herbert Berger (Posaunist des Musikverein) schnitzte als Erinnerung aus Zirbenholz das musikalische Leben von Heinz.

Die Musikerinnen und Musiker wünschen Heinz noch einmal alles alles Gute zum Geburtstag! DANKE für deinen Einsatz, deinen Ehrgeiz, deine Geduld und dein Engagement!

 

16114236_1656465451320794_6183254142096810864_n

IMG_5635

Wunschkonzert 2016 – FILM AB!

Der Musikverein Pruggern lud am 19.11.2016 zum Wunschkonzert in die Kulturhalle Gröbming. Bis auf den letzten Platz war die Halle gefüllt, ganz zu Freuden des Musiker und Musikerinnen. Mit eigens gedrehten Filmen wurde das Thema auch vom Musikverein neu interpretiert. Johann Brandstätter alias Brandy führte charmant durch das Konzert und gab Einblicke in das vergangene Jahr des Musikverein und in die einzelnen Stücke. Highlights war bestimmt der „Fußballreport“ (bei dem es sich um ein Sprechstück im Kanon handelt), „Die Chroniken von Narnia“ und „Avatar“. Marie Krammer hat ihre Feuertaufe für das erste Wunschkonzert unter ihrem Taktstock gut gemeistert.

 

Das Wunschkonzert war ein positiver und erfolgreicher Jahresabschluss für den Musikverein Pruggern, der sich auf viele spannende und musikalische Momente im Jahr 2017 freut!!!

Bilder zum Konzert und der Generalprobe findest du hier…

Wunschkonzerttermin für 2017: Samstag, 11.November

Marschwertung und Bezirksmusikfest Stein/Enns

Am 10. Juli 2016 stellte sich der Musikverein Pruggern der Jury bei der Marschwertung im Rahmen des Bezirksmusikfests in Stein/Enns. Erstmals, unter der Führung des zukünftigen Stabführers Matthias Schwarz, erreichten der Musikverein sehr gute 89.01 Punkte in der Wertungsstufe A. Mit dem 47er Regimentsmarsch ging es bei tropischen Temperaturen in  voller Adjustierung über Asphalt, Schotter und Wiese.

Wir gratulieren Matthias und seinem kritischen Beobachter Heinz Schwarz zu dieser tollen Leistung und freuen uns auf die nächsten 100 Marschwertungen!