Hochzeit unseres Obmanns Klaus und seiner Sylvia

Am 9.9.2017 gab unser Obmann Klaus Schwarz seiner Sylvia das „Ja“-Wort. Nach dem Aufwecken in Pruggern und in Donnersbach umrahmt ein Ensemble des Musikvereins gemeinsam mit dem Chor „Weiberrroas“ die kirchliche Trauung.

Bei der Weinsegnung gratulierten der Musikverein Pruggern und die Trachtenkapelle Donnersbach in einem gemeinsamen Block.

Nach einem lustigen Stehlen fand die Abendunterhaltung beim Kirchenwirt in Aigen statt. Wir gratulieren dem Brautpaar recht herzlich und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!!

 

Frühschoppen für den Alpenverein Pruggern

Einen musikalischen Sonntag verbrachte die Bevölkerung von Michaelerberg-Pruggern und Umgebung am 2.Juli.

Der Alpenverein lud Fest, mit einem Frühschoppen des Musikvereins. Trotz Regenwetter war das Zelt gut gefüllt.

Den Auftakt machte Marie Krammer und Erwin Schrempf mit ihren Schüler und Schülerinnen auf den unterschiedlichsten Instrumenten (u.a. Trompete, Blockflöte, Fagott, Posaune). Das Frühschoppen des Musikvereins rundete das gelungene Fest ab.

Vielen Dank für die Einladung an den Alpenverein Pruggern!

90 Jahre Musikverein Kleinsölk

Zum runden Geburtstag lud der Musikverein Kleinsölk am Wochenende rund um den 24. Juni 2017.

Bei einem gelungenen Festakt gratulierte der Musikbezirk Gröbming der jubilierenden Kapelle. Gesellige Stunden im Festzelt, bei gekühlten Getränken, Hendl und Blasmusik fand das Fest einen gebührenden Ausklang.

 

Weckruf zu Fronleichnam

Bei strahlend blauen Himmel und Sonnenschein starteten die Musikanten und Musikantinnen des Musikvereins zu Fronleichnam ihren Weckruf.

In zwei Gruppen wurden die Gebiete Kulm/Kunagrünberg, Pruggerergberg und Sattental bespielt.

Ein lustiger und musikalischer Tag, für den sich die Musikerinnen und Musiker recht Herzlich bei der Bevölkerung bedanken möchte.

90-jähriges Gründungsfest der FF Michaelerberg

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der Freiwilligen Feuerwehr Michaelerberg.

In der Wenzelhalle Moosheim luden sie zum 90-jährigen Gründungsfest, bei dem auch der Musikverein Pruggern nicht fehlen durfte. Die Siegerehrung des Bereichsleistungsbewerb wurde vom Musikverein musikalisch umrahmt.

Am Sonntag fand ein gemütlicher Frühschoppen in der Wenzelhalle statt.

Nach dem Festakt fand der Nachmittag einen gemütlichen Ausklang bei guten Essen und kühle Getränken.

 

Bericht 1.MAI 2017

Mit der Morgensonne starteten drei Gruppen des Musikvereins zum Weckruf in Pruggern. Gemütliche Stunden mit der Bevölkerung, inklusive Verköstigungen und Marschmusik, fanden ihren Ausklang beim Landgasthof Bierfriedl.

Die Musikerinnen und Musiker bedanken sich bei den BewohnerInnen von Pruggern für den herzlichen Empfang und die finanzielle Unterstützung. Durch euren finanziellen Beitrag können neue Instrumente, Gewandt, Noten uvm. gekauft werden. DANKE!

 

Bericht OSTERMONTAG 2017

Die Musikerinnen und Musiker ließen sich am Ostermontag vom kalten und schlechten Wetter nicht einschüchtern. Pünktlich um 6.00 Uhr starteten drei Gruppen zum alljährlichen Weckruf in den Gemeindegebieten Moosheim, Tunzendorf und Michaelerberg.

Ein eisiger aber musikalischer Vormittag fand beim Landgasthof Bierfriedl seinen Ausklang.

Vielen Dank der Bevölkerung für wärmende Getränke, Osterjause, Ostereier und die finanziellen Unterstützungen!!

Musikerleistungsabzeichen 2017

Beim Heurigen Musikerleistungsabzeichen des Musikbezirks Gröbming in der Musikschule Schladming erzielten die JungmusikerInnen aus unseren Reihe ausgezeichnete Ergebnisse!

Wir gratulieren:
Jonas Krakl (Schlagzeug): Junior-Leistungsabz. mit Auszeichnung
Larissa Schwarz (Fagott): Junior-Leistungsabz. mit Auszeichnung
Julia Prüggler (Trompete): Junior-Leistungsabz. mit Auszeichnung
Simone Prüggler (Saxophon): Leistungsabzeichen in Silber mit Auszeichnung

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Musizieren!!

Bericht Bezirksmusikskirennen 2017

Bildtext: Bürgermeister Johann Huber und Obmann Klaus Schwarz überreichten die Preise. Tagessieger der Herren wurde Siegfried Kornberger von der Trachtenkapelle Pichl/Enns.

Bildkennung: MV Pruggern , Abdruck honorarfrei

 

Am vergangenen Samstag, den 4.3. traf am Galsterberg beim Bezirksmusikskirennen Musik auf Skisport. 140 Musiker folgten der Einladung des Pruggerer Musikvereins und fuhren um die Tagesbestzeit, welche letztlich Siegfried Kornberger bei den Herren und Denise Lerchegger bei den Damen für sich entscheiden konnten.

 

Das Wetter zeigte sich nicht unbedingt von seiner besten Seite, was der Laune der 140 Teilnehmer des Bezirksmusikskirennens aber keinen Abbruch tat. Am Programm standen ein klassisches Skirennen und zusätzlich auch der „Pruggerer Gaudilauf“. Hierbei hatten die Teilnehmer bei den Hütten am Berg kleine Aufgaben zu meistern, bei denen nicht die Schnelligkeit sondern Geschicklichkeit und Wissen im Vordergrund stand. Die Teilnahme erfolgte in Zweierteams mit je einem Schifahrer und einem Rodelfahrer. 25 motivierte Musikerduos nahmen teil, die Sieger kamen vom Musikverein St. Martin: mit Herbert Nussbaumer und Ewald Danklmaier.

 

Beim Skirennen sorgte das Team Galsterberg für optimale Pistenbedingungen. Nach einem spannenden Rennen konnten Siegfried Kornberger bei den Herren und Denise Lerchegger bei den Damen die Tagesbestzeiten für sich entscheiden. In der Mannschaftswertung setzte sich die Trachtenkapelle Pichl/Enns vor dem Musikverein Aich/Assach und dem Musikverein Donnersbachwald durch.

„Wir haben uns sehr gefreut, dass auch der Gaudilauf so gut angekommen ist. Die Stimmung war ausgezeichnet, es ist nichts passiert. Das ist der Lohn für die intensive Arbeit“, so der Obmann des Musikvereins Pruggern Klaus Schwarz.

Bildtext: Denise Lerchegger (Mitte) durfte den Preis für die Tagesbestzeit der Damen entgegennehmen.

Bildkennung: MV Pruggern , Abdruck honorarfrei